Warum hier schon länger nichts Neues steht

Tja, wieder mal ein Blog von mir, das irgendwann eingestaubt ist. Sei es aus Schreibfaulheit, Interessenlosigkeit, anderweitigen Verpflichtungen oder schlicht: weil. Egal.

In den letzten Monaten war ich durch Uni, Freundin und nicht zuletzt den Bundestagswahlkampf doch sehr stark eingebunden und habe die Zeit dazwischen lieber mit einem guten Buch (digital und ganz Old School aus Papier), dem einen oder anderen Film oder Serie und diversen Computerspielen zur Zerstreuung verbracht. Darf ich ja auch.

Eigentlich habe ich sogar öfter Ideen für Beiträge, weiß aber nicht so recht, wie ich sie niederschreiben soll. Manchmal sind es nur Gedankenstücke oder kurze Gespräche mit Freunden, Bekannten, Familie oder meiner Mitbewohnerin. Aber es schien mir nicht lohnenswert, das hier noch mal zu rezitieren. Vielleicht werde ich das aber doch mal machen. Bin gespannt, ob ich mich aufraffen kann.